Google Mail für Handys

Ich hatte meine Hoffnung schon aufgegeben, aber dann habe ich mich doch noch einmal drauf und dran gemacht um diese kleine, aber feine Java Datei für mein Sony Ericsson K510i zu finden. Vor ca. einem halben Jahr war ich ein paar mal darauf angewiesen von unterwegs meine Mails abzurufen. Ich musste damals umständlich den Handy-Browser aufrufen und natürlich auch jedesmal meine Login-Daten eingeben. Als Vereinfachung dieses doch sehr umständlichen Szenarios hatte ich dann mobil, über den Link http://mail.google.com/app/, eine von Google bereitgestellte jar-Datei herunterladen und installieren können, um dann mittels dieser Java-Applikation die Mails komfortabel abrufen zu können.

Kurze Zeit später wollte ich über diesen Link diese Datei auch auf dem Handy meiner Frau installieren jedoch kommt man im Moment mit diesem Link nicht sehr weit. Folgender Text erscheint:

In Deutschland können wir keinen E-Mail-Zugriff unter „Gmail“ anbieten. Der Name in Deutschland lautet „Google Mail“.

Wenn Sie in Deutschland unterwegs sind und auf Ihre E-Mails zugreifen möchten, können Sie http://mail.google.com in Ihrem Browser eingeben oder unsere Anwendung unter http://mail.google.com/app herunterladen.

Seltsamerweise ist das mittlerweile eine „Endlos-Schleife“, denn weder über den einen, noch über den anderen Link kann man die Software herunterladen. Dabei kommt „Gmail“ noch nicht einmal in dieser URL vor.

Zu meinem Glück war dann auch noch das Mikrofon meines Sony Ericsson defekt, so dass ich es zur Reparatur einschicken musste um danach festzustellen, dass ich die Java-Datei natürlich nicht gesichert hatte.

Um jedoch trotzdem wieder in den Genuss dieser feinen Java-Applikation zu gelangen habe ich herausgefunden, dass man die Datei über den mobilen Browser unter dem Link http://m.google.com/mail herunterladen und auch gleich installieren kann.

In anderen Quellen wird auch folgender Link zum herunterladen der Software genannt: http://m.gmail.com, jedoch erscheint auch hier lediglich ein Verweis darauf, dass es unter Gmail nichts zu holen gibt in Deutschland.

In Deutschland heißt unser E-Mail-Service Google Mail, nicht Gmail.
Sie können Ihre E-Mails in Deutschland direkt unter http://mail.google.com abrufen.

Daher ist der Service in Deutschland auch nicht mehr über die obige Domain abrufbar.
Allgemeine Informationen zu Google erhalten Sie unter www.google.com oder www.google.de.

Grund für diesen ganzen Wirrwarr ist ein Markenrechtsstreit zwischen Google und dem momentanen Markennameninhaber Daniel Giersch. Das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg (Az.: 5 U 87/06, Urteil vom 04.07.2007) hat über die Verwendung des Markennamens „G-Mail“, bzw. „GMail“ durch Google sich gegen den Milliardenkonzern und für den Unternehmer Giersch entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.