Lively?!? Was ist denn das?

Wirklich überraschend las ich heute mittag einen kurzen Artikel in (wo denn sonst) den Google-News, welcher sich mit der Einführung Googles neuesten Streiches „Lively“ befasste. Es wird davon berichtet, dass „Lively“ ein SecondLife Pendant sein soll. Leider ist mir dies so noch nicht aufgefallen. In erster Linie ist es eine Möglichkeit mit 3D Avataren zu chatten. Berichtet wird hierüber übrigens im offiziellen Google-Blog in diesem Thread.

Dass ich bis dato diese „Lively“ nicht richtig testen konnte, bzw. ich stellenweise nicht weiß welchen Knopf ich wann drücken muss liegt vermutlich an der überraschenden Ankündigung und der damit verbundenen Serverüberlastung.

In wie fern diese Plattform zu Marketingzwecken eingesetzt werden kann erschließt sich mir vermutlich erst dann, wenn ich es zum „laufen“ bekommen habe. Ich werde auf jeden Fall „Lively“ mit Argusaugen beobachten.

Update: So, anscheinend habe ich ein unglaubliches Glück mit Google-Tools. Erst die Probleme mit den Diskussions-Gruppen und jetzt den „Joining Room… – Bug“. Ich glaube BETA-Version ist etwas optimistisch ausgedrückt vom Mountain Viewer Unternehmen. Ich bin gespannt wie lange es dauert bis ich einen funktionsfähigen Account erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.