Screenshots per FTP Upload mit Skitch anlegen

Wer Screenshots erstellen und diese dann relativ bequem gleich auf dem eigenen Server speichern möchte ist mit der Software Skitch (für Mac) gut bedient. Leider wurde diese Funktion in der neuen Version 2.0 beschnitten. Hier hat der neue Besitzer der Software wohl etwas falsch gemacht, wenn man die vielen Rezensionen liest.

Weiterhin erhältlich ist jedoch auch die gute, alte Version 1.0.12 von Skitch und es ist auch für den FTP Upload zwingend erforderlich genau diese Version zu benutzen: http://get.skitch.com/Skitch-1.0.12.zip

Um nun die Screenshots per Knopfdruck auf den Server zu laden und gleichzeitig den Link dazu in die Zwischenablage zu legen (eine sehr praktische Angelegenheit wie ich finde) sind ein paar Einstellungen vorzunehmen. 

Zuerst einmal auf den Einstellungen-Button drücken und im Menü „Preferences“ auswählen:

Danach die Daten in den (zweiten) Reiter „Share“ wechseln und auf das Plus unten links klicken und die Daten wie folgt eingeben:

FTP Skitch Einstellungen

Das Directory kann von Hoster zu Hoster abweichend sein. Eventuell ist das Root-Verzeichnis auch gleich der httpdocs Ordner. Dann sollte man diese Ebene weglassen.

Um nun den Upload zu starten einfach ein Bildschirmfoto erstellen und auf „Share“ klicken. Danach nochmals auf „Copy“ und man hat den Link des Screenshots in der Zwischenablage.

Eine Antwort auf „Screenshots per FTP Upload mit Skitch anlegen“

  1. Danke für die Anleitung. Bislang haben wir alles händisch gemacht, was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Ergebnisse waren dann natürlich auch gut. Aber sie standen in keinem Verhältnis zum Aufwand. Bei nächster Gelegenheit werden wir Ihr Verfahren mal testen. Viele Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.