Captcha

Genau aus diesem Grund liebe ich diese kleinen, feinen Captcha-Abfragen:

Captcha


Das ist auch nicht schlecht, da muss man echt nachdenken bei der Eingabe:

Captcha 2

Eins hab ich noch 😉 Ist mal etwas anderes und hier kann man wirklich nicht viel falsch machen:

captcha

2 Antworten auf „Captcha“

  1. also eigentlich hasse ich diese captchas, erst recht wenn sie unleserlich sind. das führt dann meistens zu einem abbruch und etwas frust.
    auf der anderen seite muss/ sollte man sich gegen automatisch erstellte post (erst recht bei zweifelhaften anbietern) schützen. somit ist leider das captcha bzw. andere sicherheitsabfragen erstmal nicht wegzudenken.

  2. Ja ja, die Captchas. Schon das Wort korrekt schreiben bzw. aussprechen fällt den meisten schwer. Die Lösung mit den Kartons finde ich gut, auf meinem Blog setze ich momentan sweetcaptcha.com ein, das funktioniert ähnlich. Erfolg: Kommentar-SPAM von 30 Stück pro Tag auf 0. Negativbeispiel für Captchas ist für mich die Denic, fast unleserliche Buchstaben, da tippe ich regelmäßig falsch, zum Teil zwei/drei mal hintereinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.