Mit Firefox 3 ins Guinnes Buch der Rekorde

Mit einer sehr interessanten Aktion macht momentan der berühmte Firefox Browser von sich reden. Mit der Einführung der dritten Version des möchte die Mozilla Gruppe nun auch gleich einen Weltrekord brechen. Die Chancen hierfür stehen gut. Das einzige was Ihr dazu beitragen müsst (bzw. dürft) ist am sog. „Download Day 2008“ (gem. Mozilla irgendwann Ende Juni) die neue Version des Browsers herunterladen. Ich habe mich auf jeden Fall schon einmal, wie 22.464 andere Deutsche auch, auf der Firefox-Seite für dieses Unterfangen angemeldet. Dann bleibt mir jetzt nichts anderes übrig, wie Mozilla ganz feste die Daumen zu drücken!

Auffällig finde ich indes, dass Indien und China zusammen auf weniger „Pledges“ kommen als Deutschland. Und ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht erklären, warum Indien und Chile nahezu auf die gleiche Anzahl der Voranmeldungen kommen. Interessant auch, dass sich in Kasachstan gerade einmal 449 und in Liberia ganze 16 angemeldet haben. (Stand: 1. Juni 08, 22 Uhr)

Von Donauwörth nach Würzburg

Nach 189 Kilometern und ungefähr fünf Stunden Fahrtzeit endete heute die dritte Etappe der Bayernrundfahrt. Die ersten drei der Schwäbisch-Hall Etappe lauten: 1. Gerald Ciolek (THR), 2. Paul Voss (3CG) und 3. Luca Paolini (ASA).

Leider sorgte die Etappe auch für Unmut bei manchen Würzburger Bürgern. Es wurden mehrere Straßen für die Dauer von etwa 45 Minuten gesperrt und die Ampelanlage wurde teilweise abgeschaltet. So war in dieser Zeit z.B. kein Überqueren der Randersackerer Straße möglich.

Nichts desto trotz war es ein Event der besonderen Art und ich hatte nach der Vorlesung „Medienneutrales Publizieren“ noch Zeit meine Kamera daheim zu holen und vor der Adalberokirche in der Sanderau ein paar Impressionen einzufangen.

Auf Bild 2 ist im Übrigen Tobias Erler vom Team 3CG zu sehen. Wenn man ganz genau hinschaut erkennt man über dessen Kopf meine Ehefrau und meine Tochter.




Chartbreaker WueWeb und SEO Stammtisch Würzburg

Ich weiß zwar nicht nach welchen Kriterien die Blogs bewertet werden, jedoch freute es mich zu sehen, dass ich auf deutscheblogcharts.com auf Platz 67 gelandet bin. Zumindest wenn man diesem Link glauben schenken darf. Es erfüllt mich mit Stolz und Ehre, dass ich an diesem Tag so weit oben in der Rangliste stehen durfte. Immerhin sind an diesem Tag ganze 352 Blogs gelistet.

Vermutlich ist der Erfolg durch meine Teilnahme am 3. Würzburger SEO-Stammtisch am heutigen Tag bedingt. Dieser war wirklich sehr informativ für mich. Somit weiß ich nun, dass ich bereits jetzt den Twitter Trend verschlafen habe und auch sonst noch etwas aufzuholen habe. Allerdings studiere ich auch noch etwas und habe nun Gelegenheit diesbezüglich mein Erfahrungsschatz zu erweitern.

UPDATE: Kaum habe ich vor mich bei Twitter mal etwas genauer umzuschauen, stehe ich vor diesem Bild: „Chartbreaker WueWeb und SEO Stammtisch Würzburg“ weiterlesen

Heile Welt bei ebay?

Faszinierend: Soeben erreichte mich eine eMail mit wichtigen Änderungen am Bewertungssystem beim weltweit größten Internetmarktplatz ebay. Die Auktionsplattform läßt ab dem 22.Mai 2008 für Verkäufer keine negativen oder neutralen Bewertungen mehr zu.

Zur Begründung gibt ebay an, dass Käufer häufig aus Angst vor Rachebewertungen den Verkäufer bei einer schlechten Kauferfahrung entweder gar nicht oder „nicht den Tatsachen entsprechend“ bewertet haben (also positiv). Zudem hätten dann diese Käufer, aufgrund ihrer schlechten Bewertung, dem Marktplatz den Rücken gekehrt.

Meines Erachtens liegt genau hier der Hase begraben: Hat ebay aufgrund von schlechten Verkäuferbewertungen etwa zu viele Kunden verloren? Worin liegt der Sinn einer Bewertung vom Verkäufer, wenn dieser nur noch positiv bewerten darf?

Vorher konnte ich als Privatperson beispielsweise noch ausfiltern, dass ich keine Angebote für meinen gebrauchten Laptop von Käufern erhalten möchte, welche unter 90% positive Bewertungen erhielten. Dies dürfte jedoch nun die Filterkriterien ad absurdum führen.

Die Änderung hat zur Folge, dass es zukünftig nur noch „gute“ Käufer gibt. Ich persönlich habe da jedoch leider auch andere Erfahrungen erlebt. Warten wir einmal ab, wann das System wieder zurückgeführt wird.