Gernot Gawlik

Onlinemarketing, E-Commerce, Google

Schlagwort: Würzburg

Der Webmontag in Würzburg war mal wieder echt spitze!

Webmontag Würzburg Vorgestern fand in Würzburg der dritte Webmontag in Würzburg statt. Die kreative Bürogemeinschaft „Frankfurter 5“ stellte hierfür die Räumlichkeiten und auch Snacks und Getränke bereit. Die Beiträge werden, wie bei jedem Webmontag, aus den Teilnehmern heraus generiert. Hierdurch wird es den Zuhörern ermöglicht eine höchst interessante und breit angelegte Mischung an 10-minütigen Vorträgen zu lauschen. So berichtete Markus Sommer über die Usability und Conversion Optimierung. Gerade für den Bereich Online-Marketing selbstverständlich für mich überaus lehrreich. Klaus Wolfrum berichtete an dem Beispiel seines Veranstaltungsportals frankentipps.de über die Veranstaltungswerbung im Internet. Das Portal, inklusive Ticketing-System wurde im Übrigen komplett selbst entwickelt.Im Anschluss daran erklärte uns Gerrit van Aaken das Video im Web – ein Techniküberblick. Gerrit ist ein ausgezeichneter freiberuflicher Webdesigner aus Würzburg. Weiterlesen

Diebstahl in der Sanderau

Ha, heute morgen habe ich gedacht mich trifft der Schlag. Aber eins nach dem anderen. Wir lagern unsere Getränke (hauptsächlich Wasser) in unserer Garage. Wir kaufen immer relativ viel auf Vorrat, so dass wir stellenweise, z.B. direkt nach einem Einkauf, bis zu 42 Flaschen (7 x 6er Aldi-Pack 1,5 Ltr) vor Ort haben um mit Nachschub versorgt zu sein. Ab und an kommt es vor, dass ich mir eine der Flaschen mit auf die Arbeit nehme.

Heute morgen wollte ich mir nun eine Flasche aus der Garage holen und fand die Garage an der Stelle wo unser Wasser stand, leer vor. Ich habe an mir gezweifelt und bin auf die Arbeit gefahren. Von unterwegs rief ich meine Frau an um zu fragen ob es sein könne, dass wir kein Wasser mehr haben. Sie wies darauf hin, dass Sie sogar noch welches eingekauft hatte.

Somit ist es definitv klar: Ein Dieb hat unser Wasser vom Aldi aus der Garage gestohlen. Jetzt frage ich mich natürlich ob ich, wegen 40 Flaschen Wasser, welche einen Wert von etwa 30 Euro haben (inkl. Pfand) eine Anzeige erstatten soll oder nicht?!? Aber ganz abgesehen von dieser Frage bin ich einfach nur erschüttert wie dreist manche Menschen sein können.

Ich muss zugeben, dass die Garage (ältere Bauweise, Sicherheitsfaktor 0) nicht abgeschlossen war. Die Türen waren jedoch zu. An der Stelle bin ich natürlich gespannt ob in Nachbars Garagen auch Defizite herrschen. Jedoch liegen die Garagen auch hinter dem Haus, so dass das unbefugte Durchschreiten des Hofeinfahrttores bereits (mit dem Vorsatz des Diebstahls) Hausfriedensbruch darstellt.

Um die Lage etwas zu verdeutlichen möchte ich das folgende Bild anfügen. Der Pfeil markiert die Stelle an welcher sich unsere Garage befindet. Ortskundige erkennen sicher die Ecke Arndtstrasse / Scheffelstrasse.

Eventuell ist auch die Lage der Arndtstrasse in Google Maps interessant.

Ich bin also wirklich erschüttert über diesen Vorfall und hoffe durch diesen Blogeintrag und durch Befragung der umliegenden Nachbarn eventuell etwas heraus zu finden. Falls also jemand in der Arndtstrasse in der Nach vom Montag den 16.10. auf den Dienstag den 17.10.09 irgendetwas ungewöhnliches bemerkt hat bzw. eventuell einen größeren Wasser-Transport wahrgenommen hat, dann meldet euch doch einfach bei mir unter der 0176 – 25212119. Für jeden (auch noch so kleinen) Hinweis bin ich dankbar.

Neulich im Finanzamt Würzburg …

Bezüglich meiner Einkommensteuerveranlagung wollte ich neulich im Finanzamt Würzburg ein Schreiben abgeben um die 55 Cent Porto zu sparen (bin halt ein Sparfuchs). Dies wurde mir aber vom Finanzamt in Würzburg wahrlich nicht leicht gemacht. Abgeben wollte ich den Brief in Zimmer 264. Hört sich einfach an, ist es aber nicht… Weiterlesen

Deutschlands erster Krankenpflege-Blog eröffnet!

Krankenschwester-Blog

Vor kurzem eröffnete Deutschlands erster Krankenpflege-Blog seine virtuellen, webbasierten Pforten um dem Krankenpflegepersonal im Bundesgebiet hilfreich und motivierend zur Seite zu stehen. Unter www.krankenschwester-blog.de ist dieser wirklich informative Blog zu erreichen. Es gibt jedoch nicht nur medizinische Berichte zu lesen, sondern es wird auch mit Muckis Karikaturen aus dem Pflegebereich etwas zur Unterhaltung dargeboten. Weiterbildungstechnisch kann man hier mit Pflastis Examensfragen bei den Prüfungen auf dem Wege zum examinierten Kranken- und Gesundheitspflegers punkten.

Erlebnisgastronomie Haupeltshofer

Am Dienstag erreichte mich eine Mail, welche anscheinend schon etwas länger im Netz kursiert mit dem Inhalt eines Beschwerdebriefes gerichtet an das Cafe Haupeltshofer. Pikant an der Sache ist aber nicht der Beschwerdebrief an sich, sondern eher die Antwort des Cafes Haupeltshofer, welche ich an dieser Stelle leider nicht veröffentlichen darf. Jedoch ist mir ein Link zugetragen worden, unter welchem es bereits öffentlich einsehbar ist.

Den Beschwerdebrief als solches jedoch veröffentliche ich nun hier:

Weiterlesen

© 2017 Gernot Gawlik

Theme von Anders NorénHoch ↑