Übersetzungsfehler bei Microsoft

Kaum ist Bill Gates weg schon tanzen die Mäuse auf dem Tisch. Etwas schmunzeln hab ich müssen, als ich folgendes, während einer grausamen Tortur der Fehlerbehebung meiner Bluetooth-Tastatur, las:

Bluetooth Fehler

Dass ich nun 30 Sekunden lang die Eingabetaste drücken sollte erschien mir doch etwas suspekt. Also machte ich mich auf und suchte die „Original-Anleitung“.

Bluetooth Fehler

Und siehe da: Es hat sich meine Vermutung bestätigt. Es ist natürlich nicht nötig die Eingabetaste eine halbe Minute lang gedrückt zu halten (an dieser Stelle würde ich gerne wissen wie viele dies bereits so bewerkstelligt hatten), sondern man müsse diese nur innerhalb der 30 Sekunden drücken. Daraus folgern könnte man also, dass man Microsofts Publikationen keinen Glauben schenken sollte, aber das wussten wir ja auch schon vorher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.