Gernot Gawlik

Onlinemarketing, E-Commerce, Google

Error Reporting in PHP Files aktivieren

errorDa ich bei meinem letzten Projekt beim Debuggen wieder einmal der Fehlersuche hinterhergerannt bin möchte ich kurz eine mögliche Lösung posten (mehr für mich zur Erinnerung, jedoch bin ich der Meinung, dass es eventuell den ein oder anderen auch interessieren könnte.)

Einfach Zeilen 2 – 4 mit ins PHP-File schreiben und schon werden hübsche Fehlermeldungen ausgegeben.

<?php
	error_reporting(-1);
	ini_set('display_errors', 1);
	ini_set('display_startup_errors', 1);

	echo testfunktion();

	function testfunktion($variable){
		$variable += 20;
		return $variable;
	}
?>

Im übrigen heißt dieses nette Syntax-Highlighting Plugin „SyntaxHighlighter Evolved“ und kann über das WordPress-Backend installiert werden. Ich nutze im übrigen die Version 2.x, da ich dann diese tolle Toolbar zur Verfügung habe über die man den Code in die Zwischenablage kopieren kann.

Im Übrigen danke ich Simon für den tollen Tipp!


Keine ähnlichen Artikel gefunden.

2 Kommentare

  1. Danke. Die Einstellung habe ich auch schon öfter mal gesucht. Hier endlich eine Einstellung, die hier auch funktioniert. Vielleicht ist noch erwähnenswert, daß die Einstellung lt. php.net nur für die Laufzeit des PHP-Scriptes gültig ist. (Man zerschießt also keine Server-Einstellungen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Gernot Gawlik

Theme von Anders NorénHoch ↑