Schönes Kinderspiel aus Holz: „Klau mir nix!“ von Julia

kinderspiel-aus-holz-klau-mir-nix

Alle Bekannte, Freunde und Kollegen haben es vermutlich bereits mitbekommen. Zusammen mit meiner Tochter Julia und Ehefrau vertreiben wir ein Kinderspiel aus Holz mit dem Namen „Klau mir nix!“.

Julia (7) ist beim Spielen mit Ihrer kleinen Schwester Sophie (3) auf die Idee gekommen und wir haben daraus ein Produkt entwickelt. Wir finden es auch wirklich gelungen und durchaus „marktreif“.

Worum geht es in diesem Kinderspiel?

Die Regeln des Spiels sind in der  Variante für Kleinkinder sinnvollerweise recht einfach gehalten.  Es liegen 30 Spielsteine in 6 Farben in der Mitte des Tisches. Es wird nun begonnen reihum mit zwei Farbwürfeln zu werfen. Die Steine der Farben, welche auf den Farbwürfeln erscheinen, dürfen dann aus der Mitte genommen werden. Sollte eine Farbe in der Mitte nicht mehr vorhanden sein, so darf man diese einem beliebigen Mitspieler „klauen“. Wer zum Ende die meisten Steine gesammelt hat, hat gewonnen.

„Schönes Kinderspiel aus Holz: „Klau mir nix!“ von Julia“ weiterlesen

IKEA Küche – Kundenservice – Liefertermin

UPDATE 08.05.2014: Der bestätigte Liefertermin wurde eingehalten. Gott Sei Dank. Leider musste ich in der IKEA Filiale in Würzburg kurz vorher einen 60er gegen einen 40er Schrank umtauschen (rechts neben dem Herd). Der Korpus war auf Lager. Der versprochene Liefertermin am 06.05. für die Fronten wurde leider nicht eingehalten. Somit warte ich nun wieder einmal mehr auf Teile von IKEA. Leider wurden auf bei der Planung des Küchenexperten bei IKEA zwei Deckseiten vergessen. Diese habe ich dann über den Onlineshop nachbestellt. Hier wurde mir vorgestern der 12.05.2014 als Liefertermin bestätigt.  „IKEA Küche – Kundenservice – Liefertermin“ weiterlesen

Der Webmontag in Würzburg war mal wieder echt spitze!

Webmontag WürzburgVorgestern fand in Würzburg der dritte Webmontag in Würzburg statt. Die kreative Bürogemeinschaft „Frankfurter 5“ stellte hierfür die Räumlichkeiten und auch Snacks und Getränke bereit. Die Beiträge werden, wie bei jedem Webmontag, aus den Teilnehmern heraus generiert. Hierdurch wird es den Zuhörern ermöglicht eine höchst interessante und breit angelegte Mischung an 10-minütigen Vorträgen zu lauschen. So berichtete Markus Sommer über die Usability und Conversion Optimierung. Gerade für den Bereich Online-Marketing selbstverständlich für mich überaus lehrreich. Klaus Wolfrum berichtete an dem Beispiel seines Veranstaltungsportals frankentipps.de über die Veranstaltungswerbung im Internet. Das Portal, inklusive Ticketing-System wurde im Übrigen komplett selbst entwickelt.Im Anschluss daran erklärte uns Gerrit van Aaken das Video im Web – ein Techniküberblick. Gerrit ist ein ausgezeichneter freiberuflicher Webdesigner aus Würzburg. „Der Webmontag in Würzburg war mal wieder echt spitze!“ weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Auch wenn WueWeb als Einzelunternehmen nicht mehr existiert, so lasse ich mir nicht nehmen allen meinen (bisherigen und auch noch aktuellen) Kunden ein frohes Weihnachtsfest zu wünschen.

Für WueWeb war es ein spannendes Jahr gewesen. Auch wenn es nur kurz andauerte, hat es mir Spaß gemacht mit dem Slogan „Webdesign für Würzburg“ für Würzburger Unternehmen die Webpräsenz zu erstellen oder verbessern. Den Bereich gebe ich nun an die iWelt weiter. Hier kann ich für den kleinen und mittelständischen Kunden ohne weiteres das Produkt WebVis empfehlen. Auch im Bereich Online-Marketing hat sich so einiges getan bei meinen Kunden. Bei Referenzkunden konnte ich innerhalb eines Jahres den Umsatz um etwa 700% steigern. Und so denke ich, dass noch für einige andere Würzburger Unternehmen enormes Potential gibt.

Mit Krick Interactive Media (KIM) habe ich auch meinen absoluten Traumarbeitgeber gefunden. Mit diesem jungen Unternehmen werde ich jetzt (samt Geschäftsführung) so richtig durchstarten. Die ersten Großaufträge im Suchmaschinenmarketing mit Werbebudgets von um die 5000 Euro monatlich sind unter Dach und Fach.

Bevor ich nun noch weiter die Werbetrommel rühre schließe ich jetzt und wünsche allen und ganz besonders den Würzburger Unternehmen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2010!

Auf geht’s zum Volksbegehren „Nichtraucherschutz“

Heute habe auch meine Unterschrift abgeleistet um den Nichtraucherschutz zu stärken. Ein kleiner Aufruf nun von mir an alle Nichtraucher und Raucher die innerhalb von Gaststätten auch gerne saubere Luft haben möchten, insbesondere natürlich auch an alle Würzburger.

Genaueres erfährt man auf der Seite des Volksbegehrens Nichtraucherschutz. Der aktuelle Stand laut Aussage des netten Rathaus-Mitarbeiters lag um 08:10 Uhr bei 340.000 Unterschriften und auf Würzburg entfielen dabei 4500 Unterschriften. Hier ist also noch gehöriges Potential bei 99268 Wahlberechtigten.

Als kleinen Service poste ich hier nun mal schnell die Öffnungszeiten für das Volksbegehren „Für echten Nichtraucherschutz“ im zentralen Eintragungsbezirk im Rathaus:

Rathaus Würzburg, Eingang von der Domstraße oder Karmelitenstraße im Zimmer 34 Erdgeschoss.

Mi 25.11. 8-17 Uhr
Do 26.11. 8 – 20 Uhr
Fr 27.11. 8-15 Uhr
Sa 28.11. 9 – 13 Uhr
So 29.11. 9 – 13 Uhr

Mo 30.11. 8 – 17 Uhr
Di 01.12.  8 – 17 Uhr
Mi 02.12. 8 – 20 Uhr   (Letzer Tag der Eintragung)

Das Wahlamt und ich freut sich auf viele Unterschriften!

UPDATE 1.12.: Es fehlen noch rund 90.000 Unterschriften. Also das schaffen wir jetzt auch noch!

Posted via email from Gernot’s posterous