Simsalaseo – Ein neuer SEO-Wettbewerb

simsalaseo, simsalabim, simsalaseo
Simsalaseo, Simsalabim, Simsalaseo

Laaaaaangweilig, werden sich jetzt viele denken. Schoooon wieder ein SEO-Wettbewerb. Die SEOs haben ja anscheinend sonst nichts zu tun 😉 Aber eine klitzekleine Kleinigkeit ist neu an dem Simsalaseo – Wettbewerb. Dieser Simsalaseo – Wettbewerb bezieht sich auf die Google-Bildersuche. DAS ist doch tatsĂ€chlich mal etwas neues. Ausgerufen wurde der Simsalaseo Wettbewerb durch Martin Mißfeldt – der Bildersuche-Checker schlechthin.

Simsalaseo – Google Bildersuche

Der Wettbewerb ist im Übrigen gestern am 15. August 2011 gestartet und bereits einen Tag spĂ€ter zĂ€hlt der Ticker ganze 1.180 Ergebnisse fĂŒr das Suchwort Simsalaseo. Na da legen sich aber ein paar SEOs mĂ€chtig ins Zeug um mit Simsalaseo die ausgeschriebenen 500 Euro einzuheimsen. Aber wie schreibt Martin so schön in seinem Simsalaseo – Artikel: „…. aber natĂŒrlich geht es vor allem um Ruhm und Ehre ;-)“. Aber natĂŒrlich!

Zeitpunkt fĂŒr den Simsalaseo-Wettbewerb

simsalaseo-ergebnisse
Simsalaseo Ergebnissanzahl

Der Zeitpunkt fĂŒr den Wettbewerb ist natĂŒrlich bei mir wie immer denkbar ungĂŒnstig. Vor ein paar Tagen schrieb ich noch, dass ich mit dem Blogumzug nun fertig sei und nun geht es schon los mit den SEO-Wettbewerben. Ich errechne mir aus diesem Grund (obwohl ich alle Register der 301-redirects gezogen habe) wenig Chancen, aber wie heißt es so schön: Dabei sein ist alles!

Mir gefĂ€llt der Name „Simsalaseo“ auch sehr gut. Da war jemand richtig kreativ! Auch wenn ich jetzt vermutlich mit der x-ten Wiederholung die Keyword-Dichte sprenge muss ich es nochmal erwĂ€hnen: Simsalaseo.

Hier noch eine AufzÀhlung der letzten SEO-Wettbewerbe:

  • Befreiphone
  • Volksphone
  • Simsalaseo

Wortkreation Simsalaseo

Die Wortkreation Simsalaseo setzt sich im Übrigen zusammen aus Simsalabim und der AbkĂŒrzung fĂŒr Suchmaschinenoptimierung bzw. dem englischen Ausdruck Search Engine Optimization kurz SEO. Aber jetzt reicht es aber auch mit unsinnigem Content zu Simsalaseo.

Nur noch kurz ein paar Worte zum Foto: Es wurde am Ringparkfest in WĂŒrzburg aufgenommen und zeigt tatsĂ€chlich einen Zauberer mit dem Namen Zapperlott. Die Kinder waren – mir etwas unverstĂ€ndlich – begeistert vom Zauberer. Aber er gab sich viel MĂŒhe und da es ein Kinderprogramm war passt das schon.

UPDATE 19.08.2011: Wenn ich mich nicht verzĂ€hlt habe befinde ich mich zur Zeit auf Platz 17, in Schnurpsels Liste ist von Platz 15 die Rede. Da ich jedoch fast keine OffPage Optimierung (mit „fast keine“ meine ich, dass ich etwa 5 Blogkommentare geschrieben hatte) verwundert mich dieses Ergebniss geradezu. Ich bin gespannt wie es weiter geht und drĂŒcke natĂŒrlich auch an dieser Stelle alle Teilnehmern die Daumen!

UPDATE 09.09.2011: Ich weiß, Ausreden zĂ€hlen nicht, aber besonders reinknien konnte ich mich leider nicht. Vorgestern war ich bereits auf Platz 72, dann habe ich doch ein bissi was gemacht, hauptsĂ€chlich Social Bookmarks und natĂŒrlich Blog-Kommentar-Spam habe ich ein paar Kommentare in Blogs meiner Mitstreiter hinterlassen. Ende des Wettbewerbs ist am 16.9. und ich gehe mal nicht davon aus, dass ich es noch schaffen werde. Nichts desto trotz bin ich (noch) in den TOP-100 der Simsalaseo Charts und das ist ja mal nicht sooo schlecht. Auf geht’s in den Endspurt und evtl. habe ich ja morgen auch ein bissi Zeit fĂŒr den JahresendSEO. 😉

UPDATE 13.09.2011: So, ich hab noch a bissi was gemacht und danke auch an Thom fĂŒr den Tipp mit der Sidebar. Ich bin mittlerweile auf Platz 14 und das gefĂ€llt mir auch ganz gut. Klar könnte man besser sein, aber ich bin zufrieden mit dem was ich bis dato erreicht habe. Was mir allerdings am Besten gefĂ€llt ist der Erfahrungszuwachs, den man durch so einen Wettbewerb erarbeitet. Jetzt geht der Wettbewerb noch drei Tage und dann fĂ€llt der Hammer. Ich bin ja gespannt wo ich lande. BTW: Ich werde meinen Artikel jetzt nicht mit „nofollows“ bepflastern. Das seh‘ ich gar net ein. Wenn andere das machen soll mir das Recht sein, aber ich finde es etwas – wie soll ich sagen – unkollegial. Naja, jeder nach seiner Façon.

17 Antworten auf „Simsalaseo – Ein neuer SEO-Wettbewerb“

  1. „Da ich jedoch fast keine OffPage Optimierung (mit “fast keine” meine ich, dass ich etwa 5 Blogkommentare geschrieben hatte) verwundert mich dieses Ergebniss geradezu.“

    Bin auch verwundert. Gestern hatten wir die Ehre fĂŒr zwei Stunden auf Seite 1 zu verweilen. Warum auch immer…

  2. Wohl wahr, ich bin von 72 auf 13 gesprungen. Das war in der Tat kein schlechter Tipp. Ist aber jedoch auch irgendwie logisch, wenn man mal genauer drĂŒber nachdenkt. Aber mit so einem Sprung hatte ich tatsĂ€chlich nicht gerechnet.

  3. Hallo Gernot,
    gerade habe ich (endlich mal) deinen Kommentar in meinem Blog beantwortet und anschließend noch diesen Gegenbesuch unternommen. NatĂŒrlich (wie könnte es auch anders sein), habe ich mir einen Backlink zu meinem Simsalseo-Artikel „spendiert“, auch wenn das am Ranking wohl nicht mehr viel Ă€ndern wird.

    Interessant ĂŒbrigens, dass von den zwei Simsalseo-Bildern, die ich in meinem Blog ins Rennen geschickt habe, das mit dem LEGO Harry Potter in der Google-Bildersuche viel höher rankt als das mit den Playmobil-Figuren im Garten. Obwohl der Artikel mit dem Garten mehr Kommentare erhalten hat und offensichtlich den Besuchern das Bild auch besser gefĂ€llt als das mit der LEGO Dumbledore-Figur.
    Vielleicht, weil ich im Artikel mit dem LEGO-Bild mehr Text habe? Sei’s drum, viel GlĂŒck, im Moment rankst du auf Platz 14 ja ganz schön weit vorne. 🙂

    1. Jetzt wird ab 140 Zeichen ein dofollow Link gesetzt. Das PlugIn hatte ich in meinem „alten“ Blog und hatte vergessen es in diesem Blog zu implementieren. Vielen Dank fĂŒr den Hinweis, du hast natĂŒrlich recht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.